Das sind wir

Hallo du da draußen 🙂

Mein Name ist Rene und ich bin Outdoor begeistert. Durch meinen Berufsalltag, der sich hauptsächlich in einem Büro abspielt, genieße ich jede Sekunde, die ich draußen sein kann.

Ich bin sehr gern mit meinem selbst umgebauten Dacia Dokker Mini Camper, mit dem Fahrrad oder einfach zu Fuß in der Natur unterwegs. Große Städte und andere Orte mit vielen Menschen meide ich meist. Diese wunderschöne Frau  auf dem Bild ist meine Lebensgefährtin, die Thea und sie ist auf vielen Touren mit dabei.

Falls du mehr über uns Erfahren möchtest findest du hier mehr Infos im FAQ Bereich.

Seit 2 Jahren wohne ich in meinem Dacia Dokker und habe über das Thema „Leben im Auto“ Videos auf meinem YouTube Kanal erstellt, falls es dich interessiert.

Die erste Variante von unserem Minicamperausbau, mit dem wir am Nordkapp  im Winter waren. Für uns war es ein „normaler“ Urlaub, für die Zuschauer aber scheinbar sehr interessant.

Auch unser kleiner Zwergpinscher, die Kari, ist natürlich immer mit dabei 🙂

Noch ein paar gemischte Bilder aus den vergangen Jahren zum Abschluss 🙂

Das Kündigen der Wohnung und das Leben im Auto haben mein Leben unglaublich bereichert.
Wir sind müde 🙂
Kari chillt
Spaß vor dem Schloss
Unser Mittag

Blick auf den Wasserfall
…im Morgenlicht
Schlosswächter

77 Antworten auf „Das sind wir“

  1. Hallo Rene, ich habe mir nun einige deiner Videos angesehen, toll was du da so gemacht hast. Du hast uns nun auf die Idee gebracht auch so etwas zu machen. Nun habe ich ich in deinen Kommentaren gesucht aber entweder nicht gefunden oder überlesen. Würdest du bitte die Liegemaße von deinem Bett mal Posten (Länge und Breite). Meine Frau möchte die Vordersitze nicht gerne verstellen, aber wir bräuchten mind 180cm länge zum Liegen.
    Danke für deine Mühe.

    1. Hallo,
      das Bett bei uns ist 180cm lang (ohne Vorschieben der Sitze). Die Breite im Fußbereich beträgt ca. 90-100cm und im Kopfbereich ca. 120cm.
      Liebe Grüße, Thea

  2. Moin, wie wir hier im Norden zu sagen pflegen. Auch wenn ich euch verfolge, bin ich doch kein Stalker. Ich bin nur daran interessiert meinen Geist zu erweitern und ihr Beide, im Besonderen René, sorgt mit euren Geschichten, Reisen, Fotos und Videos dafür, dass ich die Welt mit anderen Augen sehen darf. Ich finde das nicht nur inspirierend, sondern auch sehr spannend. Es bedarf nicht zwingend Luxusgüter, um glücklich und zufrieden zu sein. Euch, bzw. dir René, dabei zusehen zu dürfen, wie sich Menschen im Einklang mit der Natur und abseits von Menschenmassen und deren Restriktionen entwickeln, macht mich glücklich. Vielen Dank dafür.

  3. Moin Rene.

    Ich war gerade dabei, Dir einen Link zu senden.
    Von Mark Hegewald, also Mark Mobil.

    Da sagt er gerade in seinem neuesten Video, von heute, daß Rene Kreher fragt, ob es ein Ausbauvideo von seinem Auto gibt.

    Klasse.
    Freue mich, daß Du als kritischer Zeitgeist Mark Mobil schaust.

    Weiter so.

    Martin aus Wedel

Schreibe einen Kommentar zu Susan H. Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.